Herzlich willkommen

Der Lehrstuhl für Ernährungsphysiologie beschäftigt sich mit umfassenden ernährungsphysiologischen Bewertungen funktioneller Lebensmittelinhaltsstoffe (Fettsäuren, Phytosterole, Ballaststoffe, Proteine, Calciumphosphate, Probiotika), die im wesentlichen durch Humaninterventionsstudien aber auch durch in-vitro- und tierexperimentelle Studien mittels vielfältigen analytischen Methoden (HPLC, GC-FID, GC-MS, FISH, rt-PCR, FACS, Ussingkammer) in diversen Matrices realisiert werden.

Ehemalige Mitarbeiter, Foto 2013